Prozeduren und Gesetze

Wenn unsere Kunden ausländische Arbeitskräfte beschäftigen, ermöglichen wir die Nutzung von Entsendungsverfahren. Eine der wichtigsten Rechtsgrundlagen im Bereich der Entsendung von Arbeitnehmern ist die Richtlinie 96/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 1996 über die Entsendung von Arbeitnehmern im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen, deren Art. 2 den Begriff delegierter Mitarbeiter definiert, während der Art. 3 die Schutzbereiche auflistet, in denen auch auf entsandte Arbeitnehmer das Recht des Bestimmungslandes anzuwenden ist.

Gemäß Art. 45 Abs. 1 und Abs. 2 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union ist Innerhalb der Union ist die Freizügigkeit der Arbeitnehmer gewährleistet. Sie umfasst die Abschaffung jeder auf der Staatsangehörigkeit beruhenden unterschiedlichen Behandlung der Arbeitnehmer der Mitgliedstaaten in Bezug auf Beschäftigung, Entlohnung und sonstige Arbeitsbedingungen.

Am 17.06.2014 trat die Richtlinie 2014/67/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 zur Durchsetzung der Richtlinie 96/71/EG über die Entsendung von Arbeitnehmern im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen und zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems in Kraft, die bis zum 18. Juni 2016 in den Mitgliedsstaaten eingeführt werden soll (Art. 23 Abs. 1 der Richtlinie).

die Zusammenarbeit mit uns:

Wir nutzen Cookies und andere Tools, um wesentliche Dienste und Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Mit ihnen gewinnen wir wichtige Informationen darüber, wie Besucher mit unserer Website, unseren Produkten und Diensten interagieren. Mit einem Klick auf „Akzeptieren“ stimmst du unserer Nutzung dieser Tools für Analyse-, Werbe- und Supportzwecke zu. Mehr erfahren

Ustawienia cookies

Szczegółowe informacje znajdziesz w naszej polityce prywatności.

Nazwa usługiCel wykorzystania usługiAblehnen
Cookies funkcyjneNie możesz wyłączyć tych plików cookies, ze względu konieczności ich do prawidłowego funkcjonowania strony.
Google AnalyticsStrona internetowa używa do zbierania danych demograficznych (zakres wieku, geolokalizację, płeć) z ustawień Google Analytics w celach analitycznych i statystycznych
Google Tag ManagerNarzędzie służące do katalogowania tagów używanych przy działaniach SEN.